„Peaceplease ist ein Label und pleasepeace ist eine Bewegung!”

Peaceplease ist ein Impuls für eine Neuorientierung im täglichen Leben, schlicht und einfach eine Bewegung zu dir selbst. 

 

Peaceplease heißt für jeden etwas anderes. Während es für den einen ein friedvolles Miteinander bedeutet, ist es für den anderen ein tägliches Sein im inneren Frieden. 

 

Dieses Gefühl wird über den Schriftzug kommuniziert. Die Teilnahme an den Events und das Tragen der Reminder Produkte verbindet die Menschen mit dieser Gesinnung. Die Einnahmen werden für den Erhalt der Marke und deren Bewegung, sowie für Spenden im Regionalen verwendet. 


Dem Künstler und Designer Tom Mayrhofer ist es ein großes Anliegen, den Frieden im täglichen Leben zu verankern.

 

Zunächst war Peaceplease ein reines Kunstprojekt, das sich Stück für Stück zu einem Gesamtprojekt entwickelte. 

 

Den Ursprung bilden zwei Objekte einer Kunstausstellung im Jahr 2012 zum Thema "Adam und Eva auf der Suche nach…"

 

Ein roter Apfel, der die Welt symbolisiert und die Schlange in Spiegeloptik, die den Wortlaut peaceplease und pleasepeace formt, wurden als Attribute aus dem Paradies mit kleinen Soldaten bestückt. 

 

Aus dem Schriftzug wurde zunächst "Ein friedvolles Kunstprojekt": Aufkleber und Teelichtobjekte, deren Verkaufserlös einer wohltätigen Sache zugunste kamen. 

 

Die Verteilung von „peaceplease als Schriftzug“ der um die Welt wandert, ließ den Gründer Tom Mayrhofer nicht mehr los und der Start für eine Designreihe von verschiedenen Produkten aus dem täglichen Leben war gelegt. „the peaceful gift“.



Thomas Michael Mayrhofer (Mag.art.) 

1969 geboren in Kirchdorf a.d. Krems

Lebt und arbeitet in St. Konrad, Oberösterreich

 

Nach dem Abschluss der Hochbau-HTL, Studium der Architektur und Kunst in Linz und Wien.

Seit 1994 Ausstellungsprojekte zum Thema Mensch mit Schwerpunkt auf Malerei und Zeichnung. 

1998 Eröffnung des Galerie-Ateliers im Hacklhof in Linz

2002 Gründung des ARTHOF in St. Konrad

 

Arbeitet zum einen freikünstlerisch als Maler, Zeichner und Bildhauer, zum anderen für Auftraggeber, die Lösungen für architektonische Projekte suchen, wie z.B. Planung privater Wohnhäuser, Bürogebäude, Gartenanlagen, Künstlerische Ausstattung von Hotels und Liftanlagen, Design von Verkaufsflächen, Ausstellungen, Baukunstwerken.